Ägypten entdecken - Tipp des Monats September

Es ist das Land der Pharaonen und der Jahrtausende alten Bauwerke, aber auch der hochmodernen Hotelressorts und des pulsierenden Nachtlebens: Ägypten. Der nordafrikanische Staat zählt nicht ohne Grund seit jeher zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen und der September eignet sich perfekt, um dem Land einen Besuch abzustatten. Die große Hitze des Hochsommers nimmt allmählich ab, auf Sonnenschein und Badewetter müssen Sie dennoch nicht verzichten. Wir stellen Ihnen drei Regionen in Ägypten vor, die Ihnen einen unvergesslichen Urlaub bescheren können.

Ein Traum für Taucher – Sharm El Sheikh

Ein Traum für Taucher – Sharm El Sheikh

An der Küste des Roten Meeres ist das Klima im Vergleich zu anderen Gegenden Ägyptens relativ gemäßigt – und genau hier liegt der beliebte Touristenort Sharm El Sheikh. Die malerischen Sandstrände und das traumhaft blaue Meer werden Sie bereits beim ersten Anblick verzaubern. Die wahren Highlights der Region liegen allerdings nicht über, sondern vielmehr unter der Wasseroberfläche, denn Sharm El Sheikh ist berühmt für seine ausgedehnten, spektakulären Tauchgebiete. Die vielen Korallenriffe sind dabei ebenso faszinierend wie die zahlreichen Fischarten und andere Meeresbewohner, die Sie dort bestaunen können. Ob Sie bereits Taucherfahrung haben, einen Tauchkurs besuchen oder auch nur ein wenig schnorcheln wollen: Es gibt für praktisch jedes Erfahrungslevel das passende Angebot. Und nachdem Sie den Tag im angenehm temperierten Wasser verbracht haben, können Sie nach Sonnenuntergang durch den nahe gelegenen Vorort Naama Bay flanieren: Hier reihen sich Bars, Restaurants, Casinos und andere Lokalitäten aneinander, die bei Ihnen garantiert keine Langeweile aufkommen lassen.

Jetzt buchen

Hurghada – Das Juwel am Roten Meer

Hurghada – Das Juwel am Roten Meer

Hurghada stellt das ganze Jahr über ein wunderbares Reiseziel dar. Wie Sharm El Sheikh profitiert auch dieser Ort von der Lage am Roten Meer: Die Temperaturen bewegen sich in der Regel durchweg auf einem moderaten Niveau. Der Stadtteil Sekalla sollte unbedingt auf Ihrem Urlaubsplan stehen: Hier können Sie in den zahlreichen Geschäften shoppen und danach über den eindrucksvollen Yachthafen schlendern. Das Hurghada Grand Aquarium ist einen Besuch mehr als wert: Durchqueren Sie im fast 50 Meter langen Unterwassertunnel trockenen Fußes eine Welt voller exotischer Meeresbewohner oder buchen Sie einen Tauchgang mit Haien – Faszination und Nervenkitzel liegen selten so nah beieinander.

 

Jetzt buchen

Erlebnisstadt der Superlative – Kairo

Erlebnisstadt der Superlative – Kairo

Kairo ist nicht nur die Hauptstadt Ägyptens, sie stellt auch einen unvergleichlichen Hotspot für Kultur und Geschichte dar. Zum absoluten Pflichtprogramm auf Ihrer Reise sollten die Pyramiden von Gizeh sowie die benachbarte Sphinx gehören, die nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegen. Schon von außen erwecken die viele Tausend Jahre alten Bauwerke einen spektakulären Eindruck, doch unvergesslich wird Ihr Ausflug dorthin erst durch die Besichtigung der gewaltigen Cheops-Pyramide. Beim Betreten der leeren Grabkammern wird die Vergangenheit lebendig! Sobald Sie wieder in der Stadt sind, können Sie sich entscheiden: Möchten Sie die ägyptische Geschichte und Kultur noch ein wenig weiter erkunden? Dann ist das Ägyptische Museum genau das Richtige für Sie. Nirgendwo auf der Welt finden Sie eine größere Sammlung der einheimischen Kunst, als in dem 1902 errichteten Gebäude. Wollen Sie hingegen lieber ausgiebig shoppen gehen, empfehlen wir Ihnen den Basar Chan el-Chalili. Hier reihen sich Stände mit exotischen Köstlichkeiten, Schmuck und anderen lokalen Handwerkserzeugnissen sowie charmante Café-Stuben aneinander. Es gibt noch so viel mehr in Kairo zu entdecken, beispielsweise den Nil oder die vielen Moscheen – lassen Sie sich treiben und überraschen!

Jetzt buchen

Unser Redakteur

Simon


Ob Weltstadt oder verschlafenes Dorf, Touristenattraktion oder Geheimtipp – Simon lernt immer gerne neue Orte und Kulturen kennen.


Inhaltsverzeichnis



Key-Facts

  • Währung: Ägyptisches Pfund

  • Wechselkurs: 1 € = 20,8 Ägyptische Pfund (Stand 16.07.2018)

  • Durchschnittstemperatur: 27 °C

  • Durchschnittliche Wassertemperatur: 28 °C

  • Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag: 11

  • Durchschnittliche Regentage: Keine


Anbindung für Flugreisen

  • Sharm El Sheikh: München (Germania), Düsseldorf (Fly Egypt, Germania), Stuttgart (Fly Egypt)

  • Hurghada: Stuttgart (Fly Egypt, SunExpress Deutschland, Condor), Leipzig-Halle (Nesma Airlines, Fly Egypt, SunExpress Deutschland), Köln-Bonn (Nesma Airlines, AlMasria Universal Airlines), Nürnberg (Nesma Airlines, AlMasria Universal Airlines), Erfurt (Fly Egypt, Germania), München (Condor, Air Cairo), Frankfurt am Main (Small Planet Airlines, Condor)

  • Kairo: Köln-Bonn Hamburg Berlin-Tegel, Hannover, Düsseldorf (alle Lufthansa, SWISS)