Exotisches Thailand – Tipp des Monats März

Thailand bietet Urlaubern ein facettenreiches Programm und gehört daher zu den beliebtesten Reisezielen Südostasiens. Das Königreich besticht ebenso durch kulturelle Denkmäler und prunkvolle Architektur wie durch seine Traumstrände, kristallklares Wasser und eine einmalige Pflanzenwelt. Damit bietet Thailand für jeden Urlauber den richtigen Anreiz für einen Besuch – egal, ob Sie sich für die Natur, für Wellness oder Sightseeing begeistern! Auch bei der Unterkunft haben Sie eine breite Auswahl an Hostels bis hin zu Luxusresorts, wodurch Sie sowohl mit einem geringen Budget als auch mit größeren Auslagen einen traumhaften Urlaub verbringen können.

Bangkok – Pulsierendes Leben in der Megametropole

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und mit rund zehn Millionen Einwohnern zugleich die größte Stadt des Landes. Wie die enorme Einwohneranzahl bereits vermuten lässt, geht es hier häufig turbulent und laut zu. Abgeschieden von den vollen Straßen laden Tempel und Paläste zu einem Besuch ein und Museen sowie Galerien bieten Kunstliebhabern spannende Einblicke in die asiatische Kultur. Ein absolutes Highlight auf jeder Thailandreise ist der alte Königspalast mit dem Wat Phra Kaeo, dem Tempel des Königs. Dieser beheimatet das Nationalheiligtum, den sogenannten Smaragd-Buddha, der von Menschen aus dem ganzen Land angebetet wird. Die rund 66 Zentimeter hohe Statue trägt ein Goldgewand, das nur vom König gewechselt werden darf. Weiter im Nordosten finden Sie mit der 400 Meter langen Khaosan Road eine wahre Touristenhochburg, die man auf der Reiseroute ebenso wenig vernachlässigen sollte: Hier bietet sich eine einmalige Gelegenheit, in Clubs und Bars zu feiern und die thailändische gute Laune sowie das Nachtleben kennenzulernen.

Jetzt buchen

Phuket – Insel mit karibischem Flair

Vermutlich hat bereits jeder Thailandurlauber von dem berühmten Hotspot Phuket gehört. Die Insel, die eigentlich Ko Phuket heißt, ist für ihre Strände weltbekannt. Hier können Sie Sonne tanken, im Meer schwimmen und das karibische Flair – und somit eine weitere Seite Thailands – genießen. Ein Geheimtipp ist der Laem Ka Beach, der als wenig bekannt gilt. Das Abendprogramm bestimmt der Naka Weekend-Market. Der Markt wird samstags und sonntags in der Nähe von Phuket Town veranstaltet, wo er vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden geöffnet hat – dies brachte ihm die Bezeichnung Nachtmarkt ein. Neben traditionell thailändischer Kleidung und Souvenirs finden Sie hier insbesondere kulinarische Angebote, die auch ausgefallene Gerichte umfassen, die Sie im restlichen Teil des Landes nicht so leicht finden können.

Jetzt buchen

Ko Samui – Paradies im Golf von Thailand

Trotz des weitläufigen Festlands spielt die Inselwelt Thailands bei Urlaubern eine große Rolle. Ko Samui, die zweitgrößte Insel, stellt für jeden Reisenden ein spannendes Ziel dar. Egal, ob Sie Individualtourismus schätzen und von Hostel zu Hostel ziehen oder All-Inclusive-Reisen in Luxushotels bevorzugen: Auf Ko Samui wird jeder Urlauber glücklich. Auch die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind hier überaus vielfältig. Genießen Sie die Natur und entdecken Sie die Unterwasserwelt bei einem Tauchgang im herrlich klaren Wasser oder erlernen Sie die Kunst des Surfens. Alternativ können Sie den Alltagsstress bei einer Wanderung hinter sich lassen und die Flora und Fauna bestaunen. Für die nötige Entspannung sorgt am Ende eines ereignisreichen Tages eine wohltuende Massage. Das Wellness- und Spa-Angebot rundet jede Thailandreise perfekt ab.

Jetzt buchen

Unser Redakteur

Lars


Lars hat ein Faible für Asien und lebte bereits in Japan. Osaka ist für ihn die coolste Stadt des Landes.


Inhaltsverzeichnis



Key-Facts

  • Währung:  Baht (1 Baht = 100 Satang)

  • Durchschnittstemperatur im März: 28,5 °C

  • Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag: 9

  • Durchschnittliche Wassertemperatur im März: 27 °C

  • Durchschnittliche Anzahl an Regentagen im März: 5


  • Bangkok (Suvarnabhumi Airport): Frankfurt am Main (Lufthansa, Oman Air, Thai Airways International), Hamburg (Emirates, Lufthansa), Düsseldorf (Emirates, Lufthansa), München (Oman Air, Thai Airways International), Nürnberg (Malaysia Airlines, Condor, Lufthansa)
  • Phuket (Phuket International): Berlin-Tegel (Scoot), München (Emirates, Thai Airways International), Frankfurt am Main (Thai Airways International)
  • Ko Samui (Samui): München (Thai Airways International), Frankfurt am Main (Thai Airways International, Emirates)