Paradiesisches Portugal - Tipp des Monats August

Portugal steht für Sonne satt, klares, türkisfarbenes Wasser und weitläufige Strände, die zum Verweilen einladen. Doch damit nicht genug: An der Westküste der Iberischen Halbinsel gelegen, bietet das Festland wie sein unmittelbarer Nachbar Spanien auch pulsierende Metropolen, kulturelle Schätze und eine ungewöhnlich reiche Tier- und Pflanzenwelt. Entdecken Sie, was Portugal als Reiseziel für Ihren nächsten Urlaub so einzigartig macht!

Lissabon – Lebenslust auf sieben Hügeln

Lissabon – Lebenslust auf sieben Hügeln

Die portugiesische Hauptstadt erstreckt sich entlang einer Bucht am Nordufer des Flusses Tejo, der in den Atlantik mündet. Von den Höhenlagen der Stadt, die ihr Fundament auf insgesamt sieben Hügeln gründet, bietet sich Ihnen ein beeindruckendes Panorama über die blauen Weiten des Flusses. Besuchen Sie doch beispielsweise die Aussichtsterrasse Miradouro de Santa Catarina, die als Treffpunkt rund um das Adamastor-Standbild vor allem abends ein buntgemischtes Publikum anzieht. Besonders imposant ist die Hängebrücke Ponte de 25 Abril, die den Fluss nahe der Mündung überspannt und als Verkehrsweg zwischen der Bucht und dem südöstlichen Festland dient. Die beschauliche Altstadt mit ihren Kopfsteinpflastern und den historischen Gebäuden erkunden Sie am besten zu Fuß – sie wird Sie mit ihrem typischen Flair aus südländischer Gelassenheit und purer Lebenslust begeistern.

Jetzt buchen

Algarve – Erholung und Naturerlebnis

Algarve – Erholung und Naturerlebnis

Die Algarve ist die bekannteste und beliebteste Region Portugals. Und das nicht ohne Grund: Neben steil abfallenden Küstenabschnitten bietet die Region am südlichen Ende des Landes vor allem fantastische Strände mit feinem Sand und warmem, klarem Wasser.

Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang der Ferienort Albufeira, der vor allem wegen seines weitläufigen Strandes bekannt ist. Aber auch die Altstadt des Ortes, die sich auf Felsabschnitten oberhalb des Strandes erhebt, hat viel zu bieten: Neben zahlreichen Restaurants sind hier Clubs und Bars zu finden, sodass auch Partybegeisterte und Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen. Am Hafen der Stadt können außerdem Unternehmungen wie Hochseeangeltouren oder Küstenfahrten gebucht werden.

Naturliebhaber sollten den Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina an der Westküste der Algarve besuchen. Das Naturreservat beheimatet viele seltene Tier- sowie Pflanzengattungen und besticht durch schroffe Felslandschaften und einsame Strände, die vor allem bei Surfern sehr beliebt sind.

Jetzt buchen

Porto – Lebendige Geschichte

Porto – Lebendige Geschichte

Die zweitgrößte Stadt Portugals ist Porto und ebenfalls eine Reise wert. Etwas außerhalb befindet sich der Flughafen, sodass sich eine direkte Anreise besonders einfach gestaltet. Porto erhebt sich entlang der Flussmündung des Douro und erstreckt sich über einen hügeligen Uferbereich. Die Stadt mit ihren charakteristisch bunten Häuserfassaden ist das Zuhause des Portweins – so können Sie zahlreiche Portweinhäuser vor Ort besichtigen, die interessante Einblicke in Portugals reiche Geschichte bieten. Auch sehr sehenswert ist der Palácio da Bolsa, die ehemalige Börse. Der Prachtbau ist der spanischen Alhambra nachempfunden und wird heute für den Empfang von ausländischen Staatsoberhäuptern und Würdenträgern genutzt.

Ein weiterer beeindruckender Beweis der lebendigen Geschichte und historischen Bedeutung Portos ist die Kathedrale Sé do Porto in der Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Die Arbeiten an dem Gotteshaus wurden im 12. Jahrhundert begonnen, im Laufe der Geschichte wurde die Kirche jedoch in verschiedenen Stilrichtungen erweitert und umgebaut, sodass Sie bei Ihrem Besuch neben romanischen Einflüssen auch Barock- und Rokoko-Elemente entdecken können.

Für welches Ziel Sie sich auf dem portugiesischen Festland auch entscheiden – eine Reise in das paradiesische Land auf der Iberischen Halbinsel ist immer lohnenswert und wird Ihnen ein Leben lang in Erinnerung bleiben. 

Jetzt buchen

Unser Redakteur

Henk


Für Henk ist Urlaub untrennbar mit Meer verbunden, weswegen südliche Länder und der Mittelmeerraum seine bevorzugten Reiseziele sind.


Inhaltsverzeichnis


Key-Facts

Durchschnittstemperatur:

21 °C

Anzahl der durchschnittlichen Sonnenstunden pro Tag:
9

Durchschnittliche Wassertemperatur:
22 °C


Anbindung (portugiesisches Festland)

Flüge nach Portugal (Porto, Faro und Lissabon) unter anderem über

  • Flughafen Frankfurt am Main

  • Flughafen München

  • Düsseldorf Airport

  • Flughafen Berlin-Tegel


Archiv